Sonntag, 21. Oktober 2012

Eine Hochzeitskarte

Hallo liebe Blogleser,
lange hat sich nichts mehr getan hier, aber
nun habe ich wieder mehr Zeit!
Als erstes möchte ich euch gleich diese
Hochzeitskarte zeigen, mein Sohn hat geheiratet,
konnte sie euch nicht eher zeigen.
Lediglich die Initialen habe ich nochmals mit
dunkleren Buchstaben versetzt überklebt, leider
habe ich es nicht mehr fotografiert.
Die Herzen sind miteinander verbunden, soll
ihnen viel Glück bringen.
Von dem Gedicht weiss ich leider nicht wer
der Autor ist.

Wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüsse
eure Maria





1 Kommentar:

ente535 hat gesagt…

Die Karte hast du traumhaft dekoriert. Ich bin ganz begeistert von dem Blumenarrangement links unten. Und diese filigranen Herzen gefallen mir immer wieder sehr gut.

Das Gedicht ist sehr, sehr schön.

Alles Gute für deinen Sohn und deine Schwiegertochter. :-)

LG von Renate