Sonntag, 21. Oktober 2012

Geburtstagskarte

Hallo liebe Blogleser,
heute darf ich euch gleich noch eine Karte
zeigen,

Zum 60. Gebutrstag einer lieben Userin habe
ich diese Karte gemacht.
Diese Technik habe ich auf dem Penny Black-Blog
gesehen und auch schon öfter mal ausprobiert, das
Ergebnis ist immer wieder sehr schön.
Versuche es mal zu erklären, erst mal habe ich auf
einen Cardstock die Noten gestempelt.
Danach habe ich die Karte gewischt und mit den
Blumen (Penny Black) bestempelt. Mit weissen
Gestift einige damit ausgemalt und die farbige mit
mit Buntstften.
Alles nochmals ganz dezent mit Glimmer Mist
verfeinert, die restliche Karte nach Geschmack
fertigstellen.

Bedanke mich für euer Schauen und freue mich
immer sehr, eure Kommentare zu lesen.

Liebe Grüsse
eure Maria


Kommentare:

Karin hat gesagt…

Grade erst angekommen und schon gewerkelt, Du hattest wohl Entzugserscheinungen....haha....
Deine Karte ist aber schön geworden und da sagst Du immer Du kannst nicht non cute...Du kannst es, das werd ich auch mal probieren.

LG Karin

hippe hat gesagt…

Bis auf die 60, die hätte ich etwas weiter mittig platziert, finde ich Deine Karte ganz zauberhaft Maria! Ich denke, genau richtig für eine 60jährige..

LG die hippe

ente535 hat gesagt…

Mir gefällt die Kombination aus Notenhintergrund, Gewischtem und gestempelten Blüten sehr gut. Dass du nicht alle Blüten bunt ausgemalt hast, finde ich toll.

LG von Renate

Petra hat gesagt…

Eine wunderschöne edle Karte ist das geworden. Den Hintergrund muß ich mir auch mal merken und probieren....-
LG Petra