Dienstag, 23. Juli 2013

Pop Up Weihnachtskarte

Hallo liebe Blogleser,
die Hitze ist schon wieder und man kann kaum was
machen ohne ins schwitzen zu kommen.
Deshalb habe ich heute mal etwas kühles zur Erfrischung
gemacht, den der Gedanke an Schnee brrrrr soll Wunder
wirken, hahaha..... na dem war nicht so.
Die Karte hat mich eher noch mehr zum schwitzen
gebracht. Eine Pop Up Karte das wollte ich schon lange
mal machen und einfach mal probiert und auch tatsächlich
geschafft. Gesehen habe ich so was ähnliches bei den SCS,
Das Weihnachtsdorf-Motiv ist ein Stempel von Butterer,
die Tanne von PB (Snowy fir Tree), der Rest sind
Clearstamps und weiss leider nicht mehr woher, sorry.
Aussen habe ich eine Banderole gemacht, damit die Karte
schön geschlossen bleibt. Der Stern ist eine Spellbindersatnze
und der Zweig ist von Marianne Design.

Bedanke mich für euer Schauen, über Kommentare freue ich
mich immer sehr!

Liebe Grüsse
Maria








Kommentare:

hippe hat gesagt…

Maria, die Karte ist traumhaft!!
Und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du noch mehr, außer schon durch die derzeitigen Außentempetaruren, geschwitzt haben musst. Ist ja doch schon recht aufwändig zu gestalten.


LG die hippe

ente535 hat gesagt…

Wow, was für eine aufwändige Karte. Vor allem innen ist sie wunderschön gestaltet.

LG von Renate

Papierkram hat gesagt…

beim Stöbern im weiten WWW bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Die Karte ist der Knaller. Tolle Arbeiten hast Du gemacht.
Liebe Grüße Beate