Mittwoch, 2. Oktober 2013

Eine Sternbox

Hallo liebe Blogleser,
länger nichts passiert hier, freue mich aber sehr,
dass ihr trotzdem immer wieder vorbei schaut!

Heute möchte ich euch meine neue Box zeigen, hach was
hat mich die genervt. Deshalb musste sie erst mal eine
Weile in der Ecke stehen, grins. Es wollte mir nichts
einfallen wie ich sie gestalten konnte. Sie ist dann auf ein
paar Tage verteilt entstanden, so wie ihr sie nun seht.
Den WS habe ich von hier, so ganz einfach ist es nicht,
zwei davon sind schon mal im Mülleimer gelandet.
Eine habe ich noch in Arbeit, sie sind auch nicht gerade
klein (ca. 14 cm Durchm.).
Die Blüte ist von Marianne Design, die Schnörkel sind
von MemoryBox.
Freue mich schon auf eure Kommentare und bedanke mich
für euer Schauen!

Liebe Grüsse
Maria




Kommentare:

hellerlittle hat gesagt…

Boah was für eine Tolle Arbeit *Respekt
deine Box sieht super aus und ist mal was ganz anderes
Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt
LG hellerlittle

Nitis Bastelkiste hat gesagt…

Hallo Maria!

Also da steckt wirklich mächtig viel Arbeit dahinter. Natürlich ist das ärgerlich, wenns nicht gleich beim ersten versuch klappt - das erlebe ich auch des öfteren ... ;-)
doch dein Ergebnis kann sich jetzt auf jeden Fall sehen lassen! Die Mühe hat sich gelohnt!
Deine Sternenbox ist echt gaaaanz wunderbar geworden!
Alles Liebe

Anita

Simone hat gesagt…

Noch so ein Prachtstück! Das sieht sehr sehr, sehr viel Arbeit aus! Großes Kompliment!
LG Simone

ente535 hat gesagt…

Wieder so etwas, das ich besser gar nicht erst ausprobiere. Wenn du tolle Bastlerin schon schreibst, dass es nicht so einfach ist, dann lasse ich besser die Finger davon.
Die Box ist sehr, sehr schön. Die Farben gefallen mir, und die Deko ist schön anzusehen.

LG von Renate