Montag, 11. Juli 2016

Box mit Ziehdeckel Anleitung

Hallo liebe Blogleser,
danke für euer Besuch und ganz besonders über eure lieben
Kommentare! Heute möchte ich Annek12 sehr herzlich begrüssen,
es freut mich sehr, dass du meinen Blog folgen möchtest, vielen Dank
und viel Spass hier.

Viele habe mich gebeten ich soll eine Anleitung für diese Box machen,
es hat zwar ein bisschen gedauert aber ich habe mein Versprechen gehalten
und gestern diese Anleitung für euch gemacht.
Würde mich freuen, wenn ich eure Werke mal bewundern darf.

Im grossen und Ganzen lasse ich hier die Bilder sprechen, denke das
ist schon verständlich genug. Wichtig ist, das ihr genau arbeitet sonst
habt ihr am Ende Probleme beim ziehen.

Hier ist die Skizze:

So soll es zugeschnuitten und gefalzt aussehen




Ihr könnt unten die Lasche offen lassen oder zukleben.





Die Box verschönert



Dann wünsche ich euch viel Spass beim nachbasteln.

Liebe Grüsse
 eure Maria

Kommentare:

B2 - eigentlich Bettina ... hat gesagt…

Witzig! Mit ein bisschen prökeln und "aus Fehlern lernt man" war es dann ganz einfach. Entscheidend ist tatsächlich, dass die Felder, aus denen die Dreiecke rasugeschnitten werden,Quadrate sind. Ales andere läuft von alleine. Danke für die guten Bilder!

Svenja Koob hat gesagt…

Danke für die schöne Anleitung! Die werde ich mir mal speichern und dann irgendwann schaff ich es bestimmt auch, sie nach zu werkeln- ;o)

LG Svenja

Kartenhexle hat gesagt…

Meine Güte, Maria, hast du dir viel Mühe mit der Anleitung gemacht! Super verständlich und toll bebildert. Herzlichen Dank dafür. Ich setze die Box mal auf meine To-Do-Liste, die immer länger und länger wird.
Deine hast du sehr süß beklebt und so schönes DP dafür verwendet.
Ich wünsche dir einen schönen (bunten) Tag! ;)
Ganz viele liebe Grüße
Katrin

Stempelhexe hat gesagt…

Eine tolle Box ist das geworden, danke für die Anleitung.

LG
Ulla