Samstag, 12. November 2016

Davor oder dahinter

Hallo liebe Blogleser,
schön das ihr mich besuchen kommt und damit es nicht langweilig wird,
möchte ich euch heute wieder etwas zeigen. 

Diese Technik habe ich bei den Chicken gesehen und wollte sie mal
ausprobieren, es ist ein Folder (es passt nicht jedes) und dieses wird auf
der glatten Seite gestempelt und dann durchgekurbelt. Es wird
wahrscheinlich ein paarmal nicht so toll klappen, aber Übung macht
den Meister, lach nicht gleich aufgeben.
Bei mir war es noch schwieriger weil ich es erst noch blau eingfärbt habe.
Irgendwie wollte ich es dann noch etwas verfeinern und habe von SU mit
Iridecent Ice embosst, das sieht dann so schön frostig aus. Leider sieht es
auf dem Foto etwas kitschig aus, aber es ist so trüb gewesen beim knipsen.

Bedanke mich für euer Schauen und wünsche einen schönen Tag.



Liebe Grüsse
eure Maria

Kommentare:

Stempelhexe hat gesagt…

Oh Mariann,
die Karten sehen wundervoll aus und zur Weihnachtszeit darf es auch ruhig etwas kitschig sein.
Ganz liebe Grüße
Ulla

Kartenhexle hat gesagt…

Liebe Maria,
hui, diese Technik stelle ich mir schwierig vor. Da hängt sicher vieles vom "richtigen" Stempelkissen ab, wenn man ein zufriedenstellendes Ergebnis haben möchte.
Ich finde es richtig toll, dass du dich gerne an verschiedene Karten- und Stempeltechniken traust und so viel ausprobierst. Auch für uns, denn dadurch werden wir oftmals erst darauf aufmerksam und können u. U. auch von deinen Erfahrungen profitieren. Vielen Dank dafür!
Den frostigen Eindruck hast du super hinbekommen und wieder fantastische Szenen geschaffen.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Katrin

Svenja Koob hat gesagt…

Maria, du hast ja schon wieder was Neues probiert! Genial! Ich freu mich immer, wenn ich deine Inspirationen sehe!

Die Karten sind genial und passen heute perfekt zum Wetter - hier sind es -6 Grad. *bibber*

Die obere wirkt auf dem Foto etwas unscharf, was aber auch einfach nur am Bild liegen kann. Die mit dem Häuschen find ich richtig toll!

LG Svenja